Religion und Weltanschauung im Recht

Cover Heinrichs.jpgEnde Mai 2017 erschien der zwei­te Band in der von mir her­aus­ge­ge­ben Rei­he „Huma­nis­mus­per­spek­ti­ven“. Der Sam­mel­band von Tho­mas Hein­richs „Reli­gi­on und Welt­an­schau­ung im Recht“ ent­hält acht Auf­sät­ze zu aktu­el­len The­men wie dem Reli­gi­ons- und Ethik­un­ter­richt an der Schu­le, der Inte­gra­ti­on des Islams und dem kirch­li­chen Arbeits­recht und ein Vor­wort von mir. Hein­richs benennt drin­gen­den Reform­be­darf und macht hier­für Vor­schlä­ge auch unter Berück­sich­ti­gung der euro­pa­recht­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen. Der hpd hat mit ihm über eini­ge sei­ner Ein­schät­zun­gen und For­de­run­gen gespro­chen.